Die SMTP-Authentifizierung


Um eine SMTP-Authentifizierung vor dem Versenden von E-Mails, es ist notwendig, eine Datei mit der Authentifizierung Folgende Struktur:

Die ersten Zeilen der Datei beschreiben die Authentifizierung eigenschaften der SMTP-Verbindung.

Die erste Zeile enthält den Namen des SMTP-Servers, der für das Anbieter von Internet-Zugang, an dem man verbunden ist. Das wäre Information in der 6. Zeile in der Konfigurationsdatei SMTP-Authentifizierung, wenn es nicht notwendig war.

Standardmäßig wird die SMTP-Verbindung auf Port 25 verwendet. Wenn es notwendig ist, mit einem anderen Port, es wird in der nächsten Zeile unter Form:

          Port anschlußnummer

Eine leere Zeile wird benötigt, um anzuzeigen, dass der erste Teil des Datei-Authentifizierung ist abgeschlossen.

Die Zeilen Text enthalten, die nach den verschiedenen Meldungen an den SMTP-Server, um die Authentifizierung.
Es handelt sich um eine vereinfachte athentification, für die Annahme, dass den SMTP-Server stellt immer die gleichen Fragen, und deshalb warten Immer die gleichen Antworten.

Die Botschaften der Dialog-Authentifizierung verwendet werden BASE64-Codierung. Zur Vereinfachung der Eingabe der Antwort zu senden, man kann fragen, Libremail für die Konvertierung. Zu diesem Zweck hat der Zeile zu konvertieren, wird mit der Kette von 4 Zeichen "b64 " gefolgt von der Nachricht zu senden unverschlüsselt.

Beispiel:

Der Provider Tele2, verwendet in Frankreich, den SMTP-Server smtp.tele2.fr mit dem man dank der Dialog-Port 587.
Jeder Benutzer dieses Providers muss ein Konto deren Namen haben die Form: cxu-XXX-XXX (mit einem Jahresumsatz oder ein Schreiben an die Stelle jeder X).
Der Befehl "auth login" ist Teil der von der Bestellung anerkannt SMTP-Server von Tele2.

Angenommen, ein Benutzer über das cxu-1a2-b3c und er wählte als Passwort supersecret (Supergeheimnis). Die Datei SMTP-Authentifizierung kann:

Es kann ratsam sein, es nicht zu bestimmten Informationen im Klartext in der Datei-Authentifizierung. Für warum das Tool convb64 erlaubt es, eine Textzeile base64 wenn man eingibt b64 am Anfang der Zeile, oder von der base64, wenn man direkt eingibt, die Kette Zu konvertieren.
Mit der Umwandlung der letzten 2 Zeilen der Datei-Authentifizierung, erhält das folgende Ergebnis:

< Voriges               Inhalt               Weiter >